40 TH ANNIVERSARY 1979 - 2019

CO2 Refrigeration Training Center

Werden Sie CO2-Spezialist mit der Beijer Ref Academy

Die Beijer Ref Academy bietet Technikern und Installateuren die Möglichkeit, den Betrieb von CO2-Kältesystemen in verschiedenen Konfigurationen zu erlernen, von Verflüssigungssätzen bis hin zu kompletten Racks mit Parallelverdichtung und den neuesten
Generationen von Ejektoren, neben anderen Optionen.
Dabei wird die Leistung von CO2 bei allen Anwendungen und Wetterbedingungen simuliert.

MENU

21.03.18 - 21.03.21 | 3 JAHRE Beijer Ref Academy

700+
STUNDEN
AN KURSEN
650+
GESCHULTE
INGENIEURE
26+
BETEILIGTE
LÄNDER

Beijer Ref Academy Präsentationsclip.
Eine virtuelle Reise durch unsere Schulungsrealität und ein Überblick über unsere Maschinen und Schulungsräume.

GEPLANTE SCHULUNGSVERANSTALTUNGEN 2022


16. bis 17. März


20. bis 21. April


25. bis 26. Mai


22. bis 23. Juni


21. bis 22. September


Oktober 26 – 27


November 23 – 24


Typische Schulungseinheit

TAG 1

THEORETISCHER KURS

  • Eigenschaften von CO2
  • Sicherheitsprobleme mit CO2
  • Transkritischer Kreislauf und Beschreibung der Hauptkomponenten
  • Überblick über die Komponenten
  • Anwendung in wärmerem Klima:
    • Adiabatischer Gaskühler
    • Parallele Verdichtung
    • Mechanische Unterkühlung
    • Dampfausstoßer
  • Überspeisungs system
  • CO2-Systeme in transkritischen Anwendungen:
    • Booster MT/LT
    • Nur Booster LT
    • Booster „voll integriert“
    • Pumpenumlaufsystem MT und LT
    • Kältemaschinen
    • Verflüssigungssätze
  • Abtauung mit CO2
  • Wärmerückgewinnung mit CO2

PRODUKTIONSBESICHTIGUNG

TAG 2

PRAKTISCHE AUSBILDUNGSEINHEIT

  • Kältekreislauf und Hauptkomponenten eines transkritischen Systems
  • PID und Identifizierung der Komponenten an realen Anlagen
  • Elektrische Schaltschränke: Hauptkomponenten
  • Wechselrichter. Beschreibung des üblichen Aufbaus
  • HPV- und MPV-Ventile: Erläuterung ihrer Funktionsweise
  • Parallelverdichter: Zweck und Betrieb
  • Ejektoren: Zweck und Funktionsweise
  • CO2 und Öl: erforderliche Qualität und Typ
  • Inbetriebnahme von Systemen: Verfahren zur Gasbefüllung
  • Hauptmerkmale von Reglern. Praktische Übungen (auf Anfrage)
  • Überblick über eine laufende Anlage mit Simulation verschiedener Betriebszustände
  • Empfohlene Wartung und Instandhaltung

AUSSTELLUNG des ZERTIFIKATS

BEIJER REF ACADEMY BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

DOWNLOAD DES ANMELDEFORMULARS

Informationen oder Angebot

Füllen Sie das Formular für Fragen, Informationen oder Angebote aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
co2 refrigeration systems

NACHHALTIGE CO2-KÜHLUNG

Es gibt mehrere nationale und internationale Programme zur Regulierung von Kältemitteln, eines davon ist die europäische F-Gas-Verordnung.
Durch die F-Gas-Verordnung wird die Menge an Fluorkohlenwasserstoffen, die in der Europäischen Union verkauft werden, durch einen drastischen Abbau deutlich reduziert.

WAS WIR TUN

Kälteanlagen mit natürlichem Kältemittel sind unsere Mission. Die herausragenden Werte unserer Mitarbeiter sind Enthusiasmus, und Teamgeist, Initiative, Arbeitsbereitschaft und Ergebnisorientierung.

Kommerzielle Kühlung

Wir entwickeln und fertigen einige der umfassendsten Baureihen von "gewerblichen" Kälteanlagen.
Die Anwendungen reichen von kleineren Systemen für Convenience Stores bis hin zu großen Hypermarktsystemen.

Industriele Kaeltetechnik

Wir entwickeln und fertigen einige der umfassendsten Baureihen von "industriellen" Kälteanlagen und Chillern. Unsere Anwendungen sind für Kühlräume, für die Lagerung und Verteilung von Lebensmitteln, Eisbahnen und Verarbeitungsanlagen konzipiert.

LET'S START
Verbindungen aufbauen
FOLGEN SIE UNS
Auf LinkedIn